FLYER bietet Ihnen das Vollsortiment an E-Bikes für alle Bedürfnisse. Die Unterteilung in drei Segmente erleichtert Ihnen die Wahl für das passende E-Bike.

Mit "Klick" auf das jeweilige Bild erhalten Sie weitere Informationen.

Flyer Tour

E-Bikes für komfortable Ausfahrten!

 

Flyer Urban

Stilvolle E-Bikes für Zeitersparnis im Alltag!

 

Flyer Mountain

E-Mountainbikes für maximalen Fahrspass in jedem Gelände!

  •  

 

Bestellungen!

Ein Angebot hat Sie überzeugt! - Sie möchten bestellen und das Fahrzeug direkt vor Ort abholen oder nach Hause geliefert bekommen?

Wir betreiben keinen Internetshop. Ein Kauf online ist nicht möglich. Gerne reservieren wir das Fahrzeug für Sie.

Fragen Sie uns direkt über Mail oder Telefon an - Wir klären für Sie Verfügbarkeit und stimmen mit Ihnen einen Termin ab.

Flyer S Pedelec´s

Tretunterstützung bis 45 km/h

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum und wie Sie Ihr S-Pedelec zulassen müssen? Gerne helfen wir Ihnen mit nützlichen Tipps.

Bitte beachten Sie, dass diese Tipps für unsere E-Bike-Fahrer aus Deutschland gelten. Für unsere österreichischen Fahrer stehen unsere FLYER Fachhändler für ausführliche Auskünfte zur Verfügung.

Was ist eine S-Pedelec-Zulassung?
S-Pedelecs gehören zu der Klasse der Kleinkrafträder mit geringer Leistung und benötigen daher immer ein Versicherungskennzeichen (derzeit etwa 70 € pro Jahr) und eine Betriebserlaubnis (BE).

S-Pedelecs dürfen auf öffentlichen Straßen nur in Betrieb gesetzt werden, wenn sie zum Verkehr zugelassen sind. Die Zulassung wird auf Antrag erteilt, wenn das S-Pedelec einem genehmigten Typ entspricht oder eine Einzelgenehmigung erteilt ist und eine dem Pflichtversicherungsgesetz entsprechende Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung besteht.

Die Zulassung erfolgt durch Zuteilung eines Kennzeichens und Ausfertigung einer Zulassungsbescheinigung. Beim Kauf eines S-Pedelecs wird ein sogenanntes COC Papier (Certificate of Conformity - Übereinstimmungsbescheinigung) mitgeliefert, welches bei der Erstzulassung vorgelegt werden muss.

Unter welchen Bedingungen muss ein E-Bike zugelassen werden?

  • Pedelecs bis 25 km/h müssen nicht zugelassen werden.
  • S-Pedelecs bis 45 km/h müssen zugelassen werden. 

Was ist bei der Zulassung Ihres S-Pedelecs zu beachten?

  • Eine Haftpflichtversicherung inkl. Kennzeichen ist nötig (ca. 35-70 € pro Jahr).
  • Das Versicherungskennzeichen ist an dem dafür vorhergesehenen Kennzeichenhalter an der Rückseite des S-Pedelecs anzubringen. Ausserdem muss das Kennzeichen beleuchtet sein.
  • Seit 2012 gilt stets eine Schutzhelmpflicht. Das Tragen eines geprüften Sturzhelmes (Prüfzeichen ECE-R 22.05) wird empfohlen.
  • Die Berechtigung zum Fahren eines Mofas ist nötig (Führerschein Klasse B). Ausgenommen von der Führerscheinpflicht sind Personen, die vor dem 01.04.1965 geboren sind - diese dürfen das S-Pedelec ohne Führerschein benutzen.
  • S-Pedelecs dürfen weder innerorts noch ausserorts auf Radwegen fahren.
  • Zur obligatorischen Ausrüstung gehören unter anderem ein Rückspiegel und eine Mofa-Beleuchtung.
  • Der Transport von Kindern in Anhängern ist an S-Pedelecs nicht erlaubt.

Wo muss das E-Bike zugelassen werden?
Für das S-Pedelec muss nach dem Kauf - noch vor der ersten Fahrt auf öffentlichen Strassen – ein Kennzeichen bei der Versicherung Ihrer Wahl besorgt werden. Das Kennzeichen kann mit den mitgelieferten COC Papieren beantragt werden. Heben Sie Ihren COC Schein nach dem Kauf des S-Pedelecs also unbedingt auf!

Sehen Sie sich jetzt unsere S-Pedelecs an und vereinbaren Sie noch heute eine Probefahrt

 

Zulassungskennzeichen und ausführliche Informationen erhalten Sie bei uns im Verkauf

 

Flyer Pedelec´s können Sie auch leihen!

Wir haben eine große Anzahl Pedelec´s im Verleih. Diese können Sie jederzeit vor Ort ausgiebig auf unserem Gelände bewegen, Spass haben und dabei sportlich und aktiv die nähere Umgebung erkunden. Für Ihre Veranstaltung vor Ort oder bei Ihnen zu Hause bieten wir Ihnen diese Spassmobile ebenfalls an. Auf Wunsch transportieren wir die von Ihnen gewählten Fahrzeuge auch an den Ort Ihrer Wahl und holen Sie gegen kleines Entgeld auch wieder ab.

 Unser Lagerbestand

 

 Flyer Tour

 

 Flyer Urban

 

Flyer Mountain

  Flyer S-Pedelec

 YouMo

 

Modelle mit FIT

 

Einmalig in der Entwicklungsgeschichte

ist, dass unsere Tüftler ein FLYER eigenes Display hergestellt haben mit noch logischerer Bedienung, besserer Lesbarkeit und übersichtlicherem Layout. Zusammen mit der ergonomischen neuen FLYER Remote für einfachste Bedienung ist jede FLYER Fahrt ab sofort nicht nur sicherer, sondern auch intuitiver. «Die Beleuchtung der neuen FYLER Remote wurde seit der Eurobike 2015 über mehrere Etappen so optimiert, dass diese noch besser beleuchtet wird. Und auch die Position des Joysticks wurde dank zahlreichen Tests optimiert», so ein weiterer Entwickler von FLYER. «Wir nähern uns dem Standard, den wir uns setzen und unsere Kunden von FLYER erwarten dürfen.»

FLYER E-Bikes mit FIT-Technologie vereinen die beste Usability, Funktionalität und optimales Design. FIT bringt uns zudem noch näher an unsere Markenversprechen: Proven Innovation und Swiss Quality.

Wir testen neue FLYER Technologien bis auf die Nieren, denn nur ein erprobtes und einwandfreies Endprodukt ist gut genug für unsere Kunden.

FLYER Remote RC1: Lenken ohne Ablenkung.

Vielleicht das meistbenutzte Detail des gesamten E-Bikes. Kein Wunder also, wurde so viel Augenmerk auf höchste Ergonomie und intuitive Bedienbarkeit gelegt. Mit der FLYER Remote RC1 wird das Schalten zu einer entspannten, automatisierten und sicheren Fingerbewegung. Die Drucktasten und der Universal-Joystick sind zudem beleuchtet. Ergänzend wird die Betätigung der Tasten dem Fahrer durch leichtes Vibrieren bestätigt – die intelligente Technologie macht es möglich. Mit der Hand am Lenker und dem Daumen auf der Remote ist alles unter Kontrolle und jede Fahrt mit dem FLYER noch sicherer. In der kleinen, aber feinen Steuerung setzen sich die hohen Design- und Multifunktionsansprüche fort, die bereits das FLYER Display D1 auszeichnen und geradezu ein Markenzeichen der FLYER E-Bikes geworden sind.

Flyer FIT

Intelligent unterwegs.


Die harmonisch integrierten und perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen der FLYER Intelligent Technology (FIT) das unablässige, präzise Kommunizieren der einzelnen Komponenten miteinander. 

Mit FIT intelligent unterwegs in Richtung Zukunft. 

Jetzt erhältlich

FLYER Display D1: Der klare Vorsprung

Spätestens bei hoher Geschwindigkeit und in anspruchsvollem Terrain ist das perfekte Display ein Muss. Optimale Lesbarkeit ist auf dem aufgeräumten 3,5 Zoll grossen FLYER Farbdisplay D1 selbst bei grellem Sonnenlicht durch eine extrastarke Hintergrundbeleuchtung gewährleistet. Die grossen Buchstaben und klaren Icons sind unmissverständlich und führen denkbar einfach zu jedem Menüpunkt und wieder zurück. Die gewünschten Informationen sind logisch angeordnet und werden bedienerfreundlich und aufgeräumt dargestellt. Das edle Design vereint nahtlos Stil und Übersichtlichkeit mit dem Selbstverständnis von FLYER, bei den eigenen Qualitätsansprüchen niemals einen Gang herunterzuschalten

SIB – Smart Integrated Battery: Auffällig unauffällig.

Dieser Akku kann sich sehen lassen – wenn man ihn denn entdeckt. Das schlichte, wertige Design hat bei der FLYER Intelligent Technology (FIT) System. Den Ingenieuren und Designern von FLYER ist es gelungen, revolutionäre Zellen mit neuster Technologie unauffällig und nahtlos in den Rahmen zu integrieren. Auch bei noch so heftigen Schlägen bleibt die Smart Integrated Battery (SIB) fest in der Halterung verankert. Gleichzeitig sind das Einsetzen und Herausnehmen denkbar einfach. Die Smart Integrated Battery unterstreicht einmal mehr eine innovative, minutiös durchdachte Konzeption, mit der FLYER Ergonomie und Systemintegration des E-Bikes auf ein neues Niveau anhebt

Multi Speed Assist System: Von der Zukunft angetrieben.

Der erste E-Bike-Motor mit 2-Gang-Getriebe. Eine Weltneuheit, die mit einem Geniestreich den Gesamtübersetzungsbereich massiv vergrössert. Daraus resultieren eine Steigfähigkeit und ein satter Antrieb, die dem Spielraum des ambitionierten E-Bikers eine völlig neue Dimension verleihen. Zwischen den beiden Gängen des Multi Speed Assist Systems lässt sich mühelos und jederzeit mit der FLYER Remote RC1 hin und her schalten. Auch vollautomatisch ist dies möglich. Bei Betätigung des Automodus erkennt das Getriebe durch Messung von Geschwindigkeit, Beschleunigung und Trittfrequenz selbstständig, welcher Gang die beste Wahl ist. Der Schaltvorgang zwischen dem ersten und zweiten Gang wird so vom System automatisch durchgeführt. Ein intelligentes Feature. Antrieb und Getriebe dieser neuartigen Komponente sorgen zweifelsohne für ein einzigartiges Fahrgefühl mit kompromissloser Performance.

Mit FIT intelligent unterwegs in Richtung Zukunft.